Online-Seminare und e-Learning

Seit einigen Jahre biete ich nun schon einige Online-Workshops und Online-Artikel auf verschiedenen Plattformen an, bspw. Akademie.de, und Workshop365.

Thematisch decken die angebotenen Online-Workshops- und Seminare vor allem Programmier- und Internetthemen ab. In absehbarer Zeit werden aber auch weitere Themen folgen.

Was bedeutet e-Learning?

e-Learning bezeichnet verschiedene Formen des elektronisch gestützten Lernens. Das umfasst sowohl ebooks, also elektronische Bücher als auch andere Formen des Lernen, wie bspw. Online-Seminare und Workshops, aber auch fachthematische Forendiskussionen oder Chats zwischen Lernenden und Lehrenden. Die Formen elektronischen Lernens sind sehr vielfältig.

Tipp:

Sie haben ganz individuelle Fragen und Probleme? Versuchen Sie es doch einfach mit individuellem Online-Support.

Was sind Online-Seminare und Online-Workshops?

Online-Seminare und Online-Workshops sind eine besondere Form elektronischen Lernens. Dabei werden die Seminarinhalte als Lerninhalte angeboten, entweder als Inhalt der Website oder auch als PDF-Dokument zum Download. Die Seminar-Teilnehmer können diese Inhalte bei weitgehend freier Zeiteinteilung innerhalb eines bestimmten Zeitraums durcharbeiten. Es gibt oftmals Übungsaufgaben um das Gelernte zu vertiefen und zu überprüfen. Im Vordergrund steht dabei in der Regel die praktische Arbeit. Die Kommunikation mit anderen Workshopteilnehmern und dem Trainer erfolgt wahlweise über Chat-Räume, E-Mail oder ein Forum für das Seminar. Darüber können Probleme besprochen, Ergebnisse kommentiert und korrigiert werden und auch alle das Thema betreffende Fragen geklärt werden.

Der genaue Ablauf richtet sich auch nach dem Anbieter und der verwendeten e-Learning-Software.