Beratung zu Datenschutz und DSGVO

Als inzwischen zertifizierte Datenschutzbeauftragte helfe ich Ihnen gerne, die neuen und auch schon älteren Anforderungen des Datenschutzes in Ihrem Betrieb umzusetzen.

Interne oder externe Datenschutzbeauftragte

Wahlweise kann ich dazu als betriebliche oder externe Datenschutzbeauftragte tätig werden, sofern Sie einen solchen benötigen.

In beiden Varianten bevorzuge ich die Arbeit von zu Hause, das heißt aber nicht, dass mir der persönliche Kontakt nicht wichtig wäre. Es ist auf jeden Fall erforderlich, dass zu Beginn meiner Arbeit ein ausführliches Datenschutz-Audit stattfindet, in dem zunächst einmal der Iststand erfasst und Optimierungsbedarf festgestellt wird.  Auch bei der Umsetzung bin ich dann gerne begleitend tätig.

Beratung und Hilfestellungen rund  um den Datenschutz

Auch wenn Sie keinen Datenschutzbeauftragten brauchen, müssen Sie sich natürlich an das Datenschutzgesetz  und die DSGVO halten. Das heißt, Sie benötigen zunächst einmal das Wissen um Ihre Rechte und Pflichten. Diese zu vernachlässigen kann sehr teuer werden.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie aktiv werden müssen, um Ihre Prozesse in Unternehmen oder Verein anzupassen, stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite und helfe Ihnen auch Ihre Datenverarbeitungen zu optimieren und an die gesetzlichen Anforderungen anzupassen.

Dazu gehören beispielhaft folgende Tätigkeiten:

  • Erstgespräch zur groben Klärung Ihres Beratungsbedarfs. Dies dauert ca. eine Stunde und ist auf jeden Fall kostenlos.
  • Erfassung des Ist-Standes in einem Datenschutz-Audit
  • Ermittlung und schriftliche Fixierung des Optimierungsbedarfs
  • Begleitung und Beratung bei der Umsetzung:
    • Beschaffung/Installation von E-Mail-Zertifikaten
    • Erstellen oder helfen beim Erstellen des Verfahrensverzeichnisses
    • Erstellen von Datenschutzerklärungen und entwerfen von Einwilligungsformularen
    • Beantwortung von Fragen des Datenschutzes, die Sie und Ihre Mitarbeiter im Alltagsgeschäft beschäftigen
    • Schulung Ihrer Mitarbeiter, die personenbezogene Daten erfassen
    • Regelmäßige Überprüfung des Ist-Status und der Fortschritte bei der Umsetzung der rechtlichen Anforderungen

Sie haben beratungsbedarf? Oder möchten Sich erst einmal informieren ob Sie, Ihr Unternehmen oder Verein überhaupt von der DSGVO betroffen sind? Dann einfach melden, per Mail oder Telefon. Bei mir werden Sie fair und günstig beraten. Die Erstberatung von ca. einer Stunde ist kostenlos.