Digitalfotografie

Schon immer hat mich die Fotografie fasziniert und schon zu analogen Zeiten habe ich bevorzugt mit einer Spiegelreflexkamera fotografiert. Aus Kosten- und Zeitgründen habe ich allerdings nie wirklich in die Tiefen der Makrofotografie eindringen können, die mich immer schon fasziniert hat. Nichts lag daher näher als mit Erscheinen der ersten digitalen SLR von Canon der EOS 10D auf Digitalfotografie umzusteigen. Seit dem sind einige Jahre vergangen und mittlerweile habe ich nicht nur meine Makrotechnik vervollkommnet, sondern erschließe mir auch zunehmend andere Bereiche der Fotografie.

Daraus sind inzwischen auch schon einige Bücher zur Digitalfotografie enstanden, die bei Franzis, Markt & Technik und mitp erschienen sind. Auch die Kameramarke habe ich zwischenzeitlich gewechselt und fotografiere nun mit Nikon.

Finanzieren kann ich das Ganze mehr als ausreichend mit dem Verkauf meiner Fotos über verschiedenene Bildagenturen. Damit lässt sich, professionell aufgezogen, doch so einiges verdienen und die Ausrüstung vervollkommnen und erweitern. Einige Ergebnisse finden Sie in meiner Galerie sowie auf der Seite Stockfotografie, in der Sie auch Links zu meinem Bildagenturen finden. Nachdem ich mittlerweile eine gute Studioausstattung habe, führe ich gerne auch Auftragsarbeiten zu meinen Schwerpunkten Food- und Tierfotografie durch. Einige Beispiele finden Sie ebenfalls in der Galerie, sowie auf der Seite Auftragsarbeiten, wo Sie auch meine Preise einsehen können. Bei regelmäßigen Aufträgen oder dem Bedarf größere Mengen Bilder, bspw. für die Illustration von Büchern, lassen sich natürlich auch günstigere Konditionen aushandeln.